Ringturnier und Jurtenabend beendet

Am vergangenen Wochenende fanden sich über 80 Sportler und Abendschwärmer des Ringes in Bornheim-Merten zusammen. Das größtenteils optimale Wetter, die große sportliche Fairness und eine super Atmosphäre bescherten uns allen ein wunderschönes Wochenende. Die Ergebnisse der einzelnen Wettkämpfe: Fußball u16: 1. Sperber Rau 2. Sperber Lau 3. Freaky Pony (St. Willigis) 4. Manul & Friend …

Informationsblog über rechtsnationale Bünde

Unter www.rechte-jugendbuende.de informiert ein gut recherchierter Internetblog über das Phänomen neurechter Jugendbünde, die sich unter Ausnutzung pfadfinderisch-jugendbewegter Äußerlichkeiten einen Platz in der Jugendbewegung zu sichern versuchen. Erfeulicherweise hat die Szene bisher in ihrer übergroßen Mehrheit jede Form der Öffnung gegenüber diesen Gruppen zurückweisen können. Dennoch tut Aufklärung Not… Beim ARUG-Verlag ist außerdem ein Buch mit …

Der Horst Brühl zieht um…

Heimumzug in Brühl – Helfer gesucht! Die drei Brühler Stämme werden im Sommer 2009 aus der Villa Kaufmann aus- und in ein neues großes Heim in Brühl-Heide direkt am Waldrand einziehen. Vorher muss aber noch eine Menge getan werden: Wände müssen herausgerissen und neu eingezogen, Fußböden gelegt, Wände und Türen gestrichen und viele andere Dinge …

Ahrtallauf in Nettersheim

Der 12. Ahrtallauf des Ringes brachte rund hundert Teilnehmer und Posten aller zehn Stämme in und um Nettersheim zusammen. Alle Ergebnisse lagen in diesem Jahr ungewöhnlich nah beieinander, so dass es für die Jury nicht leicht war… Einen Sieger gab es trotzdem: Die Ahrtallauf-Scheibe wechselte erstmals seit fünf Jahren den Stamm und wurde von der …

Neue Ringführung: Frauenpower in der Bucht…

Auf dem 48h-Thing in Gönnersdorf wurde eine neue Ringführung gewählt. Neue stellvertretende Ringführerinnen sind Susanne (Stamm Landesritter) und Hanna (Stamm Wildkatzen). Unser Dank gilt Chester und Sabine für ihr jahrelanges Engagement, das den Ring Kölner Bucht maßgeblich geprägt hat. Uli und Storch bleiben weiter im Amt.

Polaris vorbei

Teil 1 der Sippenführerschulung 2009 erfolgreich. 26 angehende Sippenführerinnen und Sippenführer haben den ersten Teil ihrer Schulung hinter sich… Ostern geht es dann weiter. Neben vielen netten Menschen aus den Stämmen des Ringes wurden vor allem alle pfadfinderpraktischen Tätigkeiten kennengelernt. Erste Fotos sind online und finden sich im Fotobereich.

11. Ahrtallauf des Ringes

Der Ahrtallauf des Ringes ist vorbei. Insgesamt neun Sippen aus der Kölner Bucht waren gemeinsam rund um das Zeltgeländes der Eburonen auf Fahrt und wetteiferten um die begehrte Ahrtallauf-Scheibe. Gewonnen hat sie wieder einmal eine Wildkatzen-Sippe: die Leoparden. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen ebenso wie auch an alle anderen hervorragenden Teilnehmersippen! Erste Fotos sind bereits …

Neue Fotoalben online

Im Fotobereich findet Ihr ein paar Bilder vom 48-h-Thing 2008. In Kürze werden auch Bilder vom Kneipensingen Ende Februar zu sehen sein. Wer gute Fotos von vergangen oder zukünftigen Ringaktionen gemacht hat oder machen will, ist herzlich aufgefordert, diese dem Webteam oder der Ringführung zukommen zu lassen, damit demnächst Auszüge hier gezeigt werden können…

Neue Ringführung gewählt

Auf dem Ringthing im Mai wurde eine neue Ringführung gewählt: sie besteht ab Pfingsten aus Philipp Robens (Storch), Sabine Welter, Philip Kössler (Chester) und Ulrike Röhm. Storch fungiert als Ringführer. Als Kassenprüfer wurden Susanne Keller und Tobias Sänger gewählt.